Frühjahr 2021 🌸🌷

Sieben kecke Schnirkelschnecken

Sieben kecke Schnirkelschnecken
saßen einst auf einem Stecken,
machten dort auf ihrem Sitze
kecke Schnirkelschneckenwitze.
Lachten alle so:
„Ho, ho, ho, ho, ho!“
Doch vor lauter Ho-ho-Lachen,
Schnirkelschneckenwitze-Machen,
fielen sie von ihrem Stecken:
alle sieben Schnirkelschnecken.
Liegen alle da.
Ha, ha, ha, ha, ha!

Josef Guggenmos



Die zweiten Klassen beschäftigten sich in den vergangenen Wochen mit den Schnecken. Sie lernten ihren Lebensraum und ihr Lieblingsfressen, das Schneckenhaus und die Entstehung kennen. Begeistert nahmen die Schüler*innen sie genauestens unter die Lupe und beobachteten die Schnecken bei tollen Kunststücken, wie zum Beispiel bei dem, das auf dem Bild zu sehen ist. 

Alles Liebe zum Muttertag

Wir wünschen allen Mamas einen wunderschönen Muttertag! 🌸🌼🌸🌼

Tolle Fotografien von unseren Schüler*innen


Der Elternbeirat, mit Vorsitz von S. Frenk, organisierte das Team um Oliver Wernert für die Schulfotos. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und mit ordentlich guter Laune werden tolle Fotografien von den Schüler*innen gefertigt. Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse und warten gespannt auf das Klassenfoto, das pandemiebedingt aus einzelnen Fotos kreativ zusammengesetzt wird.

https://oliverwernert.de 📸

Die Schule erhält, dank der tollen Organisation von Martin Groß und Cordula Feist, einen Flügel aus dem 20. Jahrhundert als Leihgabe. Er findet seinen Platz auf der Bühne in der Halle. 

Die Schüler*innen aus der 3b staunten, über den Transport und Aufbau des Flügels und bekamen direkt eine kleine Kostprobe von Martin Groß. 

... Nun freuen wir uns umso mehr auf die Zeit, in der wieder das erste große Konzert unseres Schulchors stattfinden darf.

Schülertexte aus der Klasse 3b zum neuen Flügel


Ein Flügel für unsere Grundschule - wie der Flügel auf die Bühne kam


Schülertext 1

Schülertext 2


Schülertext 3


Schülertext 4


Schülertext 5


Schülertext 6


Indianer

Alles rund um die Indianer dreht es sich gerade bei der 2. Klassenstufe. Sie lesen die Lektüre "Fliegender Pfeil" von I. Gebe und S. Scholbeck. So können die Gedanken raus aus einer Welt, die gerade von der Pandemie beherrscht wird, und rein in die Welt des Stammes der Lakota. 

.. und der Osterhase kam gleich noch einmal: Verkleidet als Handballverein Meißenheim

Der Handballverein spendete für jede/jeden ZweitklässlerIn eine Tüte, die den Kindern die Zeit im Fernunterricht versüßen wird...
Das Päckchen hat für viele strahlende Kinderaugen gesorgt! Vielen Dank, lieber HTV!
https://www.htv-meissenheim.de

Der Osterhase ist zu Besuch 🐰

Am Tag vor den Osterferien besuchte der Osterhase auch die Schülerinnen und Schüler der Schule. 

Die Klassen machten Ausflüge zu Fuß oder mit dem Rad, besuchten Wiesen, Wälder und Spielplätze und machten auch im Klassenzimmer tolle Stationen zu Ostern und konnten sich so auf die Osterfeiertage und die Ferien einstimmen. 

...und egal, wie gut der Hase seine Mitbringsel versteckte, die fleißigen suchenden Kinder fanden alles!

Kreatives zu Ostern

Neues, Schönes und Kreatives aus der Näh-AG und dem TW-Unterricht 🐰🌼

Passend zu Ostern nähten die Kinder mit viel Freude Osterküken und kleine Ostertaschen ☀️🐣